Rupprecht & Kappl Immobilien

Altstadthäuschen im Doppelpack – Wohn- und Geschäftsgebäude mit historischer Geschichte in Kemnath

95478 Kemnath, Bürohaus zum Kauf

Kontaktdaten

Sascha Troglauer, Rupprecht & Kappl Immobilien

Objektdaten

  • Objekt ID
    538
  • Objekttypen
    Büro/Praxis, Bürohaus
  • Adresse
    95478 Kemnath
  • Lage
    1a
  • Etagen im Haus
    4
  • Bürofläche ca.
    68 m²
  • Gesamtfläche ca.
    300 m²
  • Sonstige Fläche ca.
    100 m²
  • Zimmer
    5
  • Separate WC
    1
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1965
  • Zustand
    renovierungsbedürftig
  • Garage
    1 Stellplatz
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3,57% inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    249.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Denkmalgeschützt
  • ✓ Einbauküche
  • ✓ Fliesenboden
  • ✓ Garage
  • ✓ Satteldach
  • ✓ Separates WC

Energieausweis

  • Energieausweis
    nicht erforderlich

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Inmitten der lebhaften Innenstadt von Kemnath steht ein außergewöhnliches Immobilienangebot zum Verkauf, das sowohl für angehende Gastronomen als auch für Investoren von besonderem Interesse ist.
Der wahre Schatz dieses Objekts liegt in seiner seltenen und wertvollen Schanklizenz, die eine Monopolstellung in der Umgebung sichert und somit eine goldene Gelegenheit für Ihr zukünftiges Restaurant, Ihre Bar oder andere Gastronomievorhaben darstellt. Diese besteht auf dem Gebäude, muss aber für den neuen Gastwirt freigegeben werden.
Zusätzlich besteht hier auch die Möglichkeit einer Außengastronomie. Dieser wird von der Gemeinde Kemnath zur Verfügung gestellt, wurde bereits besprochen und sollte im Regelfall direkt genehmigt werden. Der Kontakt zum passenden Ansprechpartner kann über uns hergestellt werden.

Die oben erwähnten Objekte stehen unter Denkmalschutz - mag auf den ersten Blick als Herausforderung erscheinen, doch es birgt durchaus seine Vorteile, da es nicht nur einen unverwechselbaren Charme mit sich bringt, der in der modernen Architektur selten zu finden ist, sondern auch die Möglichkeit bietet, bestimmte Förderungen in Anspruch zu nehmen, was besonders attraktiv ist, wenn man bedenkt, dass sich das Objekt in der malerischen Altstadt befindet, wo sein historischer Wert und seine Ästhetik in perfekter Harmonie mit der umgebenden Geschichte und Kultur stehen.

Das Anwesen umfasst zwei Gebäude: ein Geschäftshaus, das direkt im Zentrum mit hoher Laufkundschaft gelegen ist und ein Wohnhaus, dessen beide Dächer vor etwa 14 Jahren erneuert wurden.
Besonders bemerkenswert ist das Geschäftshaus, dessen genaues Baujahr zwar unbekannt ist, aber ungefähr auf das Jahr 1900 datiert wird, was ihm einen historischen Charme verleiht.

Das Wohnhaus mit ca. 100qm Wohnfläche, dessen Baujahr laut vorhandenen Plänen circa 1965 ist, bietet großzügig gestaltete und lichtdurchflutete Räume.
Die Immobilie verfügt über eine solide Ausstattung, darunter einen Gasanschluss im Wohnhaus, Kunststofffenster mit Doppelverglasung und integrierten Rollläden, die keinen unmittelbaren Erneuerungsbedarf nach sich ziehen.
Die Heizungsanlage aus dem Jahr 1997 genießt Bestandsschutz und wird durch einen 5000-Liter-Öltank im Keller gespeist.

Die Wohnräume des Hauses sind ideal aufgeteilt mit zwei Kinderzimmern, einem Schlafzimmer, einem Wohnbereich plus Büro im Obergeschoss, was eine klare Trennung zwischen dem Wohnen und dem Schlafen ermöglicht.
Die große, rechteckig geschnittene Küche bietet Raum für individuelle Küchensysteme und lässt das Herz eines jeden Hobbykochs schneller schlagen.
Ein modern ausgestattetes Badezimmer im Erdgeschoss mit Pissuar, WC und Dusche rundet den Wohnkomfort ab.

Die direkte Garage im Wohnhaus, die praktischerweise einen direkten Zugang zum Haus bietet, ist ein weiteres Highlight.
Sie ist gefliest und bietet somit einen sauberen und pflegeleichten Zugang.
Die Terrasse und der überdachte Übergang zum Geschäftshaus erweitern den Wohnraum und bieten zusätzliche Möglichkeiten zur Entspannung und Unterhaltung.

Das Geschäftshaus selbst birgt großes Potenzial für die Wiedereröffnung oder Neugestaltung der ehemaligen Zoiglstube im Erdgeschoss.
Mit ca. 50-55 m² bietet dieser Bereich ausreichend Platz für eine gemütliche Bar, eine Kneipe oder einen kleinen Imbiss.
Die Möglichkeit, das Obergeschoss mit einer weiteren Küche für kulinarische Angebote zu nutzen, bietet Flexibilität und eröffnet neue Wege für gastronomische Konzepte.
Die beiden oben liegenden Geschosse umfassen ca. 200 QM Wohnfläche.

Sonstige Informationen

Mit dem Anspruch, unsere Kunden bestmöglich zu unterstützen, bieten wir in unserem „Rundum-sorglos-Paket“ weitere Services für Verkäufer und Käufer:

* Kostenfreie Immobilienbewertungen

* Kostenfreie Bereitstellung eines Umzugstransporters mit Kofferaufbau und hydraulischer Hebebühne für einen reibungslosen Umzug

* Eigenes Fotografenteam für hochwertige Objektaufnahmen

* Vermittlung renommierter Handwerksbetriebe für speziell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Angebote bei erforderlichen Umbaumaßnahmen (Innen- und Außenbereich)

* Individuelle Finanzierungsangebote durch Kooperationspartner

Der Preis ist vor Ort verhandelbar.

Lage

Die Brauhausgasse in Kemnath, tief verwurzelt in der reichen Geschichte und Kultur der Oberpfalz, bietet einen außergewöhnlichen Standort für die Gründung einer Gastronomie.
Die Lage in der Altstadt verspricht nicht nur eine einzigartige historische Kulisse, die Gäste aus nah und fern anzieht, sondern auch eine lebendige Atmosphäre, die durch die Nähe zu anderen lokalen Geschäften und kulturellen Einrichtungen verstärkt wird.

Die zentrale Lage garantiert eine hohe Fußgängerfrequenz und bietet somit eine solide Grundlage für ein florierendes Gastronomiegeschäft, das die lokalen Bewohner wie auch Touristen gleichermaßen begeistert.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®